Bambus Beziehungstest 1200 220

Bei der ersten Frage hast Du 1-3 gewählt.

Klicke nun das „PLUS“ in der Zeile an, die der Antwort Deiner zweiten Frage entspricht.

Du hast schwache Gefühle, wenn Du an Deine Beziehung denkst.
Deine Zufriedenheit ist Null.

Schwache Gefühle können die fehlende Zufriedenheit nicht kompensieren.
Eine Frage: Willst Du wirklich so weiterleben? Willst Du in einer Beziehung leben, in der Du keine Gefühle empfindest?
Unternehme etwas! Übernehme Verantwortung für Dein Leben!
Was hält Dich zurück, das zu verändern? Hältst Du hier verbissen an etwas fest?
Erhalte in einem kostenlosen Beratungsgespräch eine Empfehlung von mir, was für Dich die besten Möglichkeiten sind, z.B. bestimmte Bücher. Oder ich beschreibe Dir, wie ein Coaching in Deiner Situation ablaufen würde.
Sende mir Deine Telefonnummer, ich rufe Dich zurück. Klicke hier.

Du hast schwache Gefühle, wenn Du an Deine Beziehung denkst.
Deine Zufriedenheit ist gering.

Schwache Gefühle und schwache Zufriedenheit können zu einer unbewussten Resignation führen.
Eine Frage: Willst Du wirklich so weiterleben? Willst Du in einer Beziehung leben, in der Du nur wenige Gefühle empfindest?
Unternehme etwas! Übernehme Verantwortung für Dein Leben!
Erhalte in einem kostenlosen Beratungsgespräch eine Empfehlung von mir, was für Dich die besten Möglichkeiten sind, z.B. bestimmte Bücher. Oder ich beschreibe Dir, wie ein Coaching in Deiner Situation ablaufen würde.
Sende mir Deine Telefonnummer, ich rufe Dich zurück. Klicke hier.

Du hast schwache Gefühle, wenn Du an Deine Beziehung denkst.
Deine Zufriedenheit ist im Mittelmaß.

Deine Beziehung funktioniert noch ganz gut, die Gefühle sind fast schon weg.
Das war bestimmt nicht von Beginn an so, oder?

Details hier!

Gratis-Online Kurs.

Erwecke Deine alten Gefühle in Deiner Beziehung! Lerne Achtsamkeit!
Details hier!

Schaue mal nach Deinen Gefühlen? Mache sie Dir wieder mal bewusst!
Versuche folgendes: Erinnere Dich an Eure Anfangszeit! Wie war das damals? Betrachte die Zeit aus jetziger Sicht: War das schön?
Bestimmt kommen jetzt Einwände: Damals hatten wir keine Kinder. Oder mein Job war nicht so stressig, oder der Baukredit, oder, oder,oder…..
Schiebe diese Einwände jetzt mal bei Seite. Wenn Du Dich positiv an Eure Anfangszeit erinnerst, dann ist das ein gutes Zeichen!

Betrachten wir uns nun Deine Zufriedenheit. Du hast Sie als durchschnittlich eingestuft.
Immerhin werden 50% Deiner Erwartungen erfüllt! Wenn nun Deine Erinnerungen an Deine Anfangszeit positiv sind, dann stehen die Chancen gut.
Allerdings wird es schwer sein, alleine ohne externe Hilfe Deine Beziehung zu verbessern.

Wenn Du es alleine probieren willst, starte mit folgender Übung:

  • Bereite auf einem Blatt Papier eine Tabelle mit drei Spalten vor, die Linke ist davon die breiteste Spalte.
  • Lehne Dich zurück und stelle Dir eine Beziehung vor, die Dich glücklich macht, und Dich voll und ganz erfüllt. Lass es Deine Traumbeziehung sein.
  • Was sind die wesentlichen Merkmale dieser Beziehung? Schreibe sie in Stichpunkten in die linke Spalte.
  • Schreibe alle Merkmale auf, die Dir einfallen.
  • Nun gewichte diese Merkmale. Trage diese Gewichtung in die 2. Spalte ein. 1 für das Wichtigste, 2 für das Zweit-Wichtigste, usw…
  • In der dritte Spalte markierst Du, zu wie viel Prozent diese Merkmale in Deiner Beziehung vorhanden sind.

Wie sieht die Tabelle am Ende aus? Bevor Du genau nach rechnest, schaue sie Dir an und bilde Dir einen ersten Eindruck.

Stimmt der Eindruck Dich kritisch? Kommen Dir manchmal Gedanken, wie es in einer anderen Beziehung wäre?
Es gibt Beziehungen, bei denen die Differenz so groß ist, dass es besser ist, über eine Trennung nachzudenken, als am Ende zerstritten auseinander zu gehen. In diesem Falle kann ein Coaching bei der Trennung hilfreich sein. Das hört sich kritisch an, ist aber realistisch. Nicht jede Beziehung ist zu retten. Es gibt auch Beziehungen, die haben von Anfang an keine Chance hatten.

Oder macht Dein Eindruck von der Tabelle Dir Hoffnung? Spürst Du eine gewisse Zuversicht, dass es wieder besser werden kann? Dann hilft Dir Achtsamkeit in Deiner Beziehung. Was das heißt und wie es geht erfährst Du in dem kostenlosen Online-Kurs. Allerdings hilft es Dir, diesen Kurs durch ein Coaching zu begleiten. Deine Einstufung ist typisch für bestimmte Erwartungen, die nicht erfüllt werden. Es hilft, wenn Du diese erkennst. Das ist allerdings alleine sehr schwierig.

Ist das zu verwirrend für Dich? Nehme mit mir Kontakt auf und ich gehe auf Deine persönliche Situation ein. Dann kann ich Dir Empfehlungen aussprechen z.B. bestimmte Bücher als Ratgeber. Oder ich beschreibe Dir, wie ein Coaching in Deiner Situation ablaufen würde. Sende mir Deine Telefonnummer, ich rufe Dich zurück. Klicke hier.

Details hier!

Gratis-Online Kurs.

Erwecke Deine alten Gefühle in Deiner Beziehung! Lerne Achtsamkeit!
Details hier!

Du hast schwache Gefühle, wenn Du an Deine Beziehung denkst.
Deine Zufriedenheit ist dennoch OK bis sehr hoch.

  1. Versichere Dich Deiner Gründe für die Zufriedenheit!
  2. Belebe Deine Gefühle!

Dazu musst Du mehr über Dich und Deine Beziehung wissen!

Details hier!

Gratis-Online Kurs.

Erfahre mehr über Deine Beziehung! Lerne Achtsamkeit!
Details hier!

Hohe Zufriedenheit, was löst sie aus?
Überlege mal, was Dir an der Beziehung gefällt. Was macht Dich zufrieden?

Eine hohe Zufriedenheit bei wenigen Gefühlen ist typischerweise ein Indiz, dass Glaubenssätze durch diese Beziehung erfüllt werden. Glaubenssätze sind innere, meist unbewusste Überzeugungen, wie man zu leben hat. In Deinem Falle könnten es folgende Glaubenssätze sein:

  • Ich muss eine/n attraktive/n Partner/in haben, die/den alle super und nett finden.
  • Zu einer intakten Familie gehört: Haus, Auto, Pferd, Kinder sind im Englisch-Kurs ab dem  2. Lebensjahr.
  • Wir haben beide erfolgreich im Beruf zu  sein.
  • Mein Partner muss von meinen Eltern verehrt werden.
  • ….

Eventuell etwas überzogen, doch die Glaubenssätze haben einen Grundsatz:
Einige sind nicht von Dir, sondern Du hast sie Dir anerziehen lassen. Diese blockieren Dich!

Das ist ein wichtiger Punkt: Es ist kein Teil von Dir, sondern Du versuchst nach fremden Vorstellungen zu leben  (z.B. Vorstellungen, die Deiner Eltern, die Du beim Aufwachsen übernommen hast).

Finde Deine anerzogenen Glaubenssätze! Dann kannst Du Dich von diesen befreien. Dies ist alleine nicht einfach. Daher können wir darüber ein kostenloses Beratungsgespräch führen. Dann kann ich Dir eine Empfehlung aussprechen, z.B. bestimmte Bücher als Ratgeber. Oder ich erkläre Dir, wie ein Coaching in Deiner Situation ablaufen würde.
Sende mir Deine Telefonnummer, ich rufe Dich zurück. Klicke hier.

Eine Alternative ist Achtsamkeit in Deiner Beziehung. Was das heißt und wie es geht erfährst Du in dem kostenlosen Online-Kurs.
Kostenlos. Einfach. Nachhaltig. Klicke hier.
Der Kurs hilft Dir, durch Achtsamkeit immer mehr Glaubenssätze von Dir aufzudecken. Mit der Erfahrung kannst Du auf sie reagieren oder sogar die Glaubenssätze verändern!

Details hier!

Gratis-Online Kurs.

Erfahre mehr über Deine Beziehung! Lerne Achtsamkeit!
Details hier!

Du hast schwache Gefühle, wenn Du an Deine Beziehung denkst.
Aber Deine Zufriedenheit ist perfekt!

Du hast eine große Abweichung von Gefühl und Zufriedenheit. Außenstehende sagen Dir bestimmt: Wie kannst Du so eine Beziehung führen! Keiner versteht Dich!

Ein Grund kann eine verzerrte Wahrnehmung sein. Diese realisiert man selbst nicht.

Oder Du kannst ein ganz bestimmtes Verständnis davon haben, wozu eine Beziehung Dir dient.
Da ist wieder ein Glaubenssatz, wie zum Beispiel: „Für meine Karriere muss ich eine „intakte“ Familie haben. Und Karriere ist das Wichtigste überhaupt!“
Ist das optimal, wenn Dir Deine Beziehung für einen Zweck dient? Was wäre, wenn Du Gefühle spüren würdest?

Auf jeden Fall hast Du Deinen Grund! Aber bist Du Dir wirklich sicher, dass dieser Grund unantastbar ist?

Erhalte in einem kostenlosen Beratungsgespräch eine Empfehlung von mir! Du erfährst, was für Dich die besten Möglichkeiten sind, z.B. bestimmte Bücher als Ratgeber. Oder ich erkläre Dir, wie ein Coaching in Deiner Situation ablaufen würde.
Sende mir Deine Telefonnummer, ich rufe Dich zurück. Klicke hier.
Eine Alternative dazu ist Achtsamkeit in Deiner Beziehung. Was das heißt und wie es geht erfährst Du in dem kostenlosen Online-Kurs.
Der Kurs hilft Dir, durch Achtsamkeit immer mehr Glaubenssätze von Dir aufzudecken. Mit der Erfahrung kannst Du auf sie reagieren oder sogar die Glaubenssätze verändern!

Details hier!

Gratis-Online Kurs.

Erfahre mehr über Deine Beziehung! Lerne Achtsamkeit!
Details hier!
Jetzt gratis anfordern!

Wöchentliche Beziehungstipps

Erhalte wöchentlich hilfreiche Tipps für eine glückliche Beziehung im Alltag !
Jetzt gratis anfordern!